English version
Sitemap | LMU | LMU-Portal


200 Jahre Max von Pettenkofer > 

200 Jahre Max von Pettenkofer

Am 3.12.2018 jährt sich der Geburtstag Max von Pettenkofers zum 200. Mal. Pettenkofer war ohne Zweifel eine herausragende Persönlichkeit und Lichtgestalt der deutschen Medizin und Naturwissenschaften im 19. Jahrhundert, dessen Wirken, gerade auf dem Gebiet der Hygiene, bis heute intensiv nachwirkt. Geboren im Donaumoos absolviert er fast seine komplette Ausbildung in München und wurde bereits 1847 an der LMU zum Professor für medizinische Chemie berufen. Mit Unterstützung durch König Ludwig II wurde das Hygiene-Institut errichtet und Pettenkofer 1865 an der LMU zum ersten deutschen Lehrstuhlinhaber für das Fach Hygiene berufen. Er war u.a. auch Rektor der Universität München und langjähriger Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Pettenkofers Beiträge zur Bekämpfung der Cholera in München und die Neukonzeption der Trinkwasser-Versorgung und Kanalisation der Stadt haben ihm Weltruf eingebracht.

Vom 6.-8. Dezember 2018 würdigen wir als aktuelle Lehrstuhlinhaber und Vorstände des heutigen Max von Pettenkofer-Instituts mit unseren Teams und gemeinsam mit der LMU, der Landeshauptstadt München und vielen anderen Einrichtungen, Max von Pettenkofer durch einen Festakt, zwei wissenschaftliche Symposien und weitere Veranstaltungen. Zu diesen Feierlichkeiten und Veranstaltungen möchten wir Sie schon heute ganz herzlich einladen und Sie auch bitten, uns zu unterstützen, indem Sie diese Einladung im Kreis Ihrer Kolleginnen und Kollegen verbreiten.

Wir hoffen, dass dieser Anlass vielen Alumnae und Alumni, die einen Teil ihrer beruflichen Laufbahn oder Weiterbildung am Max von Pettenkofer-Institut verbracht haben, einen Anreiz geben werden, das Pettenkofer-Institut und München Anfang Dezember zu besuchen. Wir hoffen auf ein lebhaftes Stelldichein von aktuellen und ehemaligen Pettenkoferianerinnen und Pettenkoferianern!

Vorläufige Übersicht über die Veranstaltungen

Donnerstag, 6.12.2018, ab 17 Uhr:
Festakt zu Ehren Max von Pettenkofers, Hörsaal und Foyer des Max von Pettenkofer-Instituts.
Weitere Informationen folgen >

 

Freitag, 7.12.2018, 9-13 Uhr:
Wissenschaftliches Symposium (deutschsprachig): "Max von Pettenkofer und seine Bedeutung im 21. Jahrhundert", Hörsaal des Max von Pettenkofer-Instituts.
Weitere Informationen folgen >

 

Freitag, 7.12.2018, 14-18 Uhr und Samstag, 8.12.2018, 9:30-13 Uhr:
Wissenschaftliches Symposium (englischsprachig): "Infection Biology - Infection Medicine 2018 - A scientific symposium in honor of Max von Pettenkofer on the occasion of his 200th birthday", Hörsaal des Max von Pettenkofer-Instituts.
Weitere Informationen folgen >

 

Freitag, 7.12.2018, 18:30-19:30 Uhr:
Verleihung des Preises der Pettenkofer-Stiftung, Hörsaal des Max von Pettenkofer-Instituts.
Weitere Informationen folgen >

 

Freitag, 7.12.2018, ab 20 Uhr:
"Pettenkofer-Fest" im Haus des Akademischen Gesangvereins München in der Nähe des Marienplatzes.
Weitere Informationen folgen >