English version
Sitemap | LMU | LMU-Portal


Lehre > Medizin MeCuM Modul 1 > 

Medizin MeCuM Modul 1

Für Studierende der Humanmedizin bieten die beiden Lehrstühle des Max von Pettenkofer-Instituts zusammen mit dem Lehrstuhl Immunologie für das erste klinische Semester im Rahmen des ersten Moduls [MeCuM-online] Veranstaltungen zum Fach Hygiene, Mikrobiologie, Virologie und zum Querschnittsbereich Infektiologie-Immunologie an.
Die Vorlesungsreihe dazu besteht aus 36 Einzelveranstaltungen mit den Themen Mikrobiologie, Hygiene, Immunologie und Virologie.
Parallel dazu findet das Kurspraktikum statt. Im Kurs werden wichtige Schwerpunkte praktisch bearbeitet oder demonstriert. Mit kurzen klinischen Fallbeispielen werden die Fragestellungen für die Laboranalyse in Kleingruppen erarbeitet. Ausgewählte Teste werden von den Studierenden aktiv (Pipettieren, Färben, Mikroskopieren) durchgeführt und die Ergebnisse anhand des zu Grunde liegenden Falles diskutiert. Die Vorbereitung der jeweiligen Kapitel [Mikrobiologie und Kursskript], geeignete Laborkleidung (Kittel) und die Einhaltung der Verhaltensregeln im Kurs [Verhalten Kurssaal] werden vorausgesetzt.
Für einen Teil der Teste wird das eigene Blut benötigt. Die Studierenden erhalten deshalb die Gelegenheit eine standardisierte, gegenseitige Blutentnahme zu erlernen.
In den ergänzenden Seminaren erhalten die Studierenden Gelegenheit zu einem vorgegebenen Thema ein kurzes Referat zu halten, für das sie im Regelfall eine selbständige Recherche durchführen müssen.

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Josef Eberle, Max von Pettenkofer-Institut
e-mail: eberle@mvp.uni-muenchen.de