Sitemap | LMU | LMU-Portal


MTLA-Schule > 

Staatliche Berufsfachschule für Medizinisch-Technische- Laboratoriumsassistenten (MTLA)

Vergrößern

Die Staatliche Berufsfachschule für MTLA blickt auf eine lange Tradition zurück. Ihr Ursprung geht auf die 1929 gegründete "Fachschule für Laborgehilfinnen" zurück. Im Jahr 2009 feierte sie ihr 80-jähriges Bestehen.
Diese langjährige Erfahrung in der Ausbildung junger Erwachsener in einem qualifizierenden medizinischen Beruf, der heute die Bezeichnung MTLA trägt, hat die Schule zu einer begehrten Ausbildungsstätte, weit über Bayerns Grenzen hinaus, gemacht. Die gute Anbindung an die Universität garantiert modernstes Niveau der Lehrinhalte und den Absolventen beste Chancen für ihre berufliche Zukunft.

Am 01.08.2016 wurde die Schule mit 6 anderen staatlichen Berufsfachschulen des Gesundheitswesens zum "Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe München" zusammengeschlossen.

Video aus dem Schulalltag

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Schule. Viel Spaß beim Anschauen des Videos!

MTLA - ein interessanter und moderner Beruf!

Vorwiegender Arbeitsplatz der MTLA ist das Labor. Hier arbeiten MTLAs überwiegend in der medizinischen Diagnostik mit modernsten Analysengeräten.

Tätigkeitsbereiche:

  • Krankenhauslaboratorien
  • Laborärzte
  • Arztpraxen
  • Forschungslabore
  • Gerichtsmedizin
  • Pharmaindustrie
  • Tropeninstitute
  • Untersuchungsämter
  • Blutspendedienste
  • MTA-Schulen

MTLA - ein Beruf mit hoher Verantwortung!

Von den Untersuchungsergebnissen hängen weitere Eingriffe und Therapieschritte, bzw. die Heilungschancen von Patienten ab.

MTLA - ein Beruf mit einer Vielzahl von Aufgaben!

Das breite Spektrum der medizinischen Labordiagnostik unterteilt sich in mehrere Fachrichtungen:

  • Klinische Chemie
  • Hämatologie
  • Histologie / Pathologie
  • Zytologie
  • Mikrobiologie
  • Molekularbiologie / Genetik

MTLA - ein Beruf mit guten Berufsaussichten!

Es gibt in allen Fachrichtungen, sowohl in der Routine als auch der Forschung, bei privaten und staatlichen Arbeitgebern Nachfrage an Voll- und Teilzeitkräften.

MTLA - ein Beruf der mit einer Familie vereinbar ist!

Als MTLA besteht grundsätzlich die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten. Darüberhinaus eröffnen die Teilnahme an Bereitschafts-, Wochenend- und Nachtdiensten eine flexible Arbeitszeiteinteilung.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer

 Informationsbroschüre und im
 MTA-Gesetz